Domain universal-leasing.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt universal-leasing.de um. Sind Sie am Kauf der Domain universal-leasing.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Widerrufsrecht:

Leasing
Leasing

Leasing , (Leasingrecht) , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: Neubearb., Erscheinungsjahr: 20230704, Produktform: Leinen, Redaktion: Stoffels, Markus, Auflage: 23001, Auflage/Ausgabe: Neubearb, Seitenzahl/Blattzahl: 242, Themenüberschrift: LAW / Civil Law, Keyword: Kfz-Leasing; Judges/courts; lawyers; legal departments; ministries; professors; institutes; libraries, Fachschema: Privatrecht~Zivilgesetz~Zivilrecht, Fachkategorie: Zivilrecht, Privatrecht, allgemein, Warengruppe: HC/Privatrecht/BGB, Fachkategorie: Rechtsordnungen: Zivilrecht, Code Civil, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: deGruyter Sellier, Verlag: deGruyter Sellier, Verlag: Otto Schmidt Verlagskontor / Walter de Gruyter Verlag OHG, Länge: 245, Breite: 179, Höhe: 31, Gewicht: 557, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 99.95 € | Versand*: 0 €
Leasing  Gebunden
Leasing Gebunden

Die Neubearbeitung 2023 des Leasingrechts informiert über die aktuellen Entwicklungen in Rechtsprechung und Literatur dabei u.a. über das Kfz-Leasing. Zuletzt haben diverse deutsche Gerichte Vorabentscheidungsverfahren zum EuGH initiiert u.a. zur Frage welcher Richtlinie Leasingverträge über Kraftfahrzeuge mit Kilometerabrechnung unterfallen. Oder zur Frage ob in den Bereich der Mietwagen auch Leasingverträge mit Kilometerabrechnung fallen.

Preis: 99.95 € | Versand*: 0.00 €
Dönmez, Zeynep: Das Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen
Dönmez, Zeynep: Das Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen

Das Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen , Online-Verträge im türkischen und deutschen Recht , Nachschlagewerke & Lexika > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 73.30 € | Versand*: 0 €
Sparks, Indie: Landscaping & Leasing
Sparks, Indie: Landscaping & Leasing

Landscaping & Leasing , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 20.94 € | Versand*: 0 €

Gibt es ein Widerrufsrecht trotz erloschenem Widerrufsrecht aufgrund arglistiger Täuschung?

Ja, auch wenn das Widerrufsrecht aufgrund arglistiger Täuschung erloschen ist, kann es unter bestimmten Umständen ein Widerrufsrec...

Ja, auch wenn das Widerrufsrecht aufgrund arglistiger Täuschung erloschen ist, kann es unter bestimmten Umständen ein Widerrufsrecht geben. Wenn die arglistige Täuschung erst nach Ablauf der Widerrufsfrist aufgedeckt wird oder wenn der Verbraucher aufgrund der Täuschung von seinem Widerrufsrecht keinen Gebrauch machen konnte, kann er möglicherweise den Vertrag widerrufen. Es ist jedoch ratsam, sich in solchen Fällen rechtlichen Rat einzuholen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist das Widerrufsrecht?

Das Widerrufsrecht ist das Recht eines Verbrauchers, einen Vertrag innerhalb einer bestimmten Frist ohne Angabe von Gründen zu wid...

Das Widerrufsrecht ist das Recht eines Verbrauchers, einen Vertrag innerhalb einer bestimmten Frist ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Es ermöglicht dem Verbraucher, sich von einem Kauf oder einer Vertragsbindung zu lösen und den Vertrag rückgängig zu machen. Das Widerrufsrecht gilt in der Regel bei Fernabsatzverträgen, also bei Verträgen, die online, per Telefon oder per Post abgeschlossen werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Haben Geschäftskunden kein Widerrufsrecht?

Geschäftskunden haben in der Regel kein gesetzliches Widerrufsrecht wie Verbraucher. Das liegt daran, dass Geschäftskunden als Unt...

Geschäftskunden haben in der Regel kein gesetzliches Widerrufsrecht wie Verbraucher. Das liegt daran, dass Geschäftskunden als Unternehmer gelten und daher nicht den gleichen Schutz genießen wie Verbraucher. Stattdessen werden die Bedingungen für Rücksendungen und Stornierungen in den Vertragsbedingungen zwischen dem Unternehmen und dem Geschäftskunden festgelegt. Es ist daher wichtig, die Vertragsbedingungen sorgfältig zu prüfen, um zu verstehen, welche Rechte und Pflichten im Falle einer Rücksendung oder Stornierung bestehen. In einigen Fällen können Geschäftskunden jedoch ein Rückgaberecht vereinbaren, insbesondere wenn es um fehlerhafte oder mangelhafte Produkte geht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kündigung Widerruf Anfechtung Leistungsstörung Schadensersatz Mängel Haftung Schuld Verantwortung

Haben Firmen ein Widerrufsrecht?

Ja, Firmen haben grundsätzlich kein Widerrufsrecht wie Verbraucher. Das Widerrufsrecht gilt nur für Verbraucher, die als natürlich...

Ja, Firmen haben grundsätzlich kein Widerrufsrecht wie Verbraucher. Das Widerrufsrecht gilt nur für Verbraucher, die als natürliche Personen handeln und Waren oder Dienstleistungen für ihren persönlichen Gebrauch erwerben. Firmen hingegen gelten als gewerbliche Kunden und unterliegen anderen gesetzlichen Regelungen. Sie können daher in der Regel keine Verträge widerrufen, es sei denn, es wurde vertraglich etwas anderes vereinbart. Es ist daher wichtig, die Vertragsbedingungen genau zu prüfen, um sicherzustellen, ob ein Widerrufsrecht besteht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Recht Firma Kunden Vertrieb Vertrag Markt Produkte Service Garantie

Tsogbe, Yannick: Leasing als Finanzierungsalternative
Tsogbe, Yannick: Leasing als Finanzierungsalternative

Leasing als Finanzierungsalternative , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 35.90 € | Versand*: 0 €
Handbuch Leasing (Skusa, Nico R.)
Handbuch Leasing (Skusa, Nico R.)

Handbuch Leasing , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20121015, Produktform: Leinen, Beilage: HC runder Rücken kaschiert, Titel der Reihe: De Gruyter Praxishandbuch##, Autoren: Skusa, Nico R., Seitenzahl/Blattzahl: 660, Keyword: echt, Fachschema: Deutschland~Mietrecht~Sachenrecht~Verwaltungsrecht - Verwaltungssachen~Privatrecht~Zivilgesetz~Zivilrecht, Region: Deutschland, Fachkategorie: Wohnraum- und Mietrecht, Text Sprache: ger, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: De Gruyter, Verlag: De Gruyter, Länge: 246, Breite: 175, Höhe: 41, Gewicht: 1281, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Alternatives Format EAN: 9783110284683, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 129.95 € | Versand*: 0 €
Anonymous: Vergleich Leasing- und Kreditfinanzierung
Anonymous: Vergleich Leasing- und Kreditfinanzierung

Vergleich Leasing- und Kreditfinanzierung , Leasing als alternative zur klassischen Kreditfinanzierung , Schule & Ausbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Tsogbe, Yannick: Leasing, a financing alternative
Tsogbe, Yannick: Leasing, a financing alternative

Leasing, a financing alternative , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 27.26 € | Versand*: 0 €

Wann besteht ein Widerrufsrecht?

Ein Widerrufsrecht besteht, wenn ein Verbraucher einen Vertrag außerhalb von Geschäftsräumen oder im Fernabsatz abschließt. Das be...

Ein Widerrufsrecht besteht, wenn ein Verbraucher einen Vertrag außerhalb von Geschäftsräumen oder im Fernabsatz abschließt. Das bedeutet, dass der Verbraucher beispielsweise online, per Telefon oder per Post bestellt hat. In diesem Fall hat der Verbraucher das Recht, den Vertrag innerhalb einer bestimmten Frist ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt in der Regel 14 Tage, kann aber je nach Vertrag und Anbieter variieren. Es ist wichtig zu beachten, dass es bestimmte Ausnahmen gibt, bei denen kein Widerrufsrecht besteht, z.B. bei individualisierten Waren oder digitalen Inhalten, die bereits heruntergeladen wurden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verbraucher Onlinehandel Gesetz Frist Widerruf Rücksendung Bestellung Kaufvertrag Internet Rechtssicherheit

Ist ein Widerrufsrecht Pflicht?

Ist ein Widerrufsrecht Pflicht? Ja, in vielen Ländern ist ein Widerrufsrecht gesetzlich vorgeschrieben, um Verbraucher vor Fehlkäu...

Ist ein Widerrufsrecht Pflicht? Ja, in vielen Ländern ist ein Widerrufsrecht gesetzlich vorgeschrieben, um Verbraucher vor Fehlkäufen zu schützen. Es ermöglicht Kunden, Produkte innerhalb einer bestimmten Frist zurückzugeben und ihr Geld zurückzuerhalten. Ein Widerrufsrecht kann auch das Vertrauen der Verbraucher in den Online-Handel stärken und die Kundenzufriedenheit erhöhen. Unternehmen sollten sich daher über die gesetzlichen Bestimmungen zum Widerrufsrecht informieren und sicherstellen, dass sie diese einhalten, um rechtliche Konsequenzen zu vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Widerrufsrecht Pflicht Gesetz Verbraucher Onlinehandel Rückgabe Bestellung Frist Widerrufsbelehrung Rechtssicherheit

Was bedeutet Widerrufsrecht verlieren?

Das Widerrufsrecht zu verlieren bedeutet, dass man sein Recht auf Rückgabe eines gekauften Produkts innerhalb einer bestimmten Fri...

Das Widerrufsrecht zu verlieren bedeutet, dass man sein Recht auf Rückgabe eines gekauften Produkts innerhalb einer bestimmten Frist verliert. Dies kann passieren, wenn man die Frist für den Widerruf überschreitet oder das Produkt bereits benutzt oder beschädigt hat. In diesem Fall ist es nicht mehr möglich, das Produkt zurückzugeben und sein Geld zurückzuerhalten. Es ist daher wichtig, die Bedingungen für den Widerruf genau zu beachten, um sein Recht nicht zu verlieren. Wenn man unsicher ist, sollte man sich rechtzeitig an den Verkäufer wenden, um mögliche Missverständnisse zu klären.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vertragsverletzung Schadensersatz Streit Gericht Verzug Haftung Schaden Entschädigung Anfechtung

Wann greift das Widerrufsrecht?

Das Widerrufsrecht greift, wenn Verbraucher Produkte online oder außerhalb von Geschäftsräumen kaufen. Es ermöglicht Verbrauchern,...

Das Widerrufsrecht greift, wenn Verbraucher Produkte online oder außerhalb von Geschäftsräumen kaufen. Es ermöglicht Verbrauchern, innerhalb einer bestimmten Frist - in der Regel 14 Tage - vom Vertrag zurückzutreten, ohne einen Grund angeben zu müssen. Das Widerrufsrecht gilt nicht für bestimmte Produkte wie personalisierte Waren, digitale Inhalte oder Verträge über Dienstleistungen, die bereits vollständig erbracht wurden. Verbraucher sollten sich über ihre Rechte informieren und diese bei Bedarf in Anspruch nehmen, um ungewollte Käufe rückgängig zu machen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Dienstleistungsvertrag Mietvertrag Werkvertrag Transportvertrag Versicherungsvertrag Arbeitsvertrag Schuldrecht Del credere-Vertrag Dauervertrag

Florinett, Andrea: Leasing und Balanced Scorecard
Florinett, Andrea: Leasing und Balanced Scorecard

Leasing und Balanced Scorecard , Möglichkeiten und Grenzen , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 49.00 € | Versand*: 0 €
Douglas, Brandon: The Essentials to Leasing
Douglas, Brandon: The Essentials to Leasing

The Essentials to Leasing , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 22.65 € | Versand*: 0 €
Laiq, Blerta: Kreditfinanzierung versus Leasing im Vergleich
Laiq, Blerta: Kreditfinanzierung versus Leasing im Vergleich

Kreditfinanzierung versus Leasing im Vergleich , Schule & Ausbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 18.95 € | Versand*: 0 €
Müller, Michael: Kommunales US-Cross-Border-Leasing
Müller, Michael: Kommunales US-Cross-Border-Leasing

Kommunales US-Cross-Border-Leasing , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

Wer hat ein Widerrufsrecht?

In Deutschland haben Verbraucher ein gesetzliches Widerrufsrecht, wenn sie online oder außerhalb von Geschäftsräumen Verträge absc...

In Deutschland haben Verbraucher ein gesetzliches Widerrufsrecht, wenn sie online oder außerhalb von Geschäftsräumen Verträge abschließen. Das bedeutet, dass sie innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurücktreten können. Das Widerrufsrecht gilt jedoch nicht für bestimmte Verträge, wie z.B. Verträge über Lebensmittel, maßgeschneiderte Waren oder digitale Inhalte, die nicht auf einem physischen Datenträger geliefert werden. Verbraucher müssen den Widerruf schriftlich erklären, z.B. per E-Mail oder Brief. Unternehmen sind verpflichtet, Verbraucher über ihr Widerrufsrecht zu informieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verkäufer Anbieter Lieferant Dienstleister Mieter Vermieter Arbeitgeber Angestellter Kreditor

Was beinhaltet das Widerrufsrecht?

Das Widerrufsrecht ermöglicht es Verbrauchern, Verträge innerhalb einer bestimmten Frist ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Es...

Das Widerrufsrecht ermöglicht es Verbrauchern, Verträge innerhalb einer bestimmten Frist ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Es gilt vor allem bei Fernabsatzverträgen, also Verträgen, die online oder per Telefon abgeschlossen wurden. Das Widerrufsrecht beinhaltet die Möglichkeit, die Ware zurückzugeben und den Kaufpreis erstattet zu bekommen. Zudem müssen Verbraucher bei einem Widerruf keine Kosten für die Rücksendung der Ware tragen. In einigen Fällen kann es jedoch Ausnahmen geben, zum Beispiel bei individualisierten Produkten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Widerrufsrecht Inhalt Rückgabe Verbraucher Onlinekauf Frist Widerrufsformular Kosten Waren Erstattung

Was ist das Widerrufsrecht?

Das Widerrufsrecht ist das Recht eines Verbrauchers, einen Vertrag innerhalb einer bestimmten Frist ohne Angabe von Gründen zu wid...

Das Widerrufsrecht ist das Recht eines Verbrauchers, einen Vertrag innerhalb einer bestimmten Frist ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Es ermöglicht dem Verbraucher, vom Vertrag zurückzutreten und die erbrachte Leistung zurückzugeben, um sein Geld zurückzuerhalten. Das Widerrufsrecht gilt vor allem bei Fernabsatzverträgen, also Verträgen, die online oder per Telefon abgeschlossen werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist Widerrufsrecht gleich Rückgaberecht?

Ist Widerrufsrecht gleich Rückgaberecht? Nein, das Widerrufsrecht und das Rückgaberecht sind nicht dasselbe. Das Widerrufsrecht er...

Ist Widerrufsrecht gleich Rückgaberecht? Nein, das Widerrufsrecht und das Rückgaberecht sind nicht dasselbe. Das Widerrufsrecht ermöglicht es Verbrauchern, Verträge innerhalb einer bestimmten Frist ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, während das Rückgaberecht sich auf die Möglichkeit bezieht, gekaufte Waren zurückzugeben und eine Rückerstattung zu erhalten. Das Widerrufsrecht gilt hauptsächlich für Online-Käufe und Fernabsatzverträge, während das Rückgaberecht oft für stationäre Geschäfte gilt. Beide Rechte bieten Verbrauchern Schutz und sind wichtige Instrumente im Verbraucherschutzrecht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Widerrufsrecht Rückgaberecht Unterschied Gesetz Verbraucher Onlinehandel Frist Waren Erstattung Bedingungen.

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.